News
TSV Waging

München. Am Samstag, den 09. Oktober 2021 stellte sich eine kleine Delegation aus 3 Waginger
Turnerinnen (Franziska Mayer, Leni Steinbeißer und Anna Geißelbrecht) dem Qualifikationswettkampf
zum Deutschland-Cup LK2 im Landesleistungszentrum des Bayerischen Turnverbandes in München.
Die Aufregung der drei Mädels war sehr groß, da dies Corona bedingt der erste Wettkampf seit
nunmehr 2 Jahren war.
Als erstes Gerät stand der Boden auf dem Programm. Anna eröffnete den Wettkampf mit einer
gelungenen Übung. Als nächste war Leni an der Reihe und zeigte ebenfalls eine schöne Übung.
Franziska startete nicht einwandfrei in den Wettkampf und stürzte bei ihrer Akrobatischen Bahn,
Überschlag-Salto vorwärts gestreckt.
Am zweiten Gerät, dem Sprung zeigten alle drei Mädels den gleichen Sprung, einen Überschlag mit ½
Drehung in der Ersten und zweiten Flugphase, welchen die Mädels gekonnt präsentierten.
Als nächstes war der Stufenbarren an der Reihe. Als erste Turnerin ging Anna ans Gerät und zeigte
eine sichere, sauber geturnte Übung. Als nächste war Leni an der Reihe. Leni patzte bei Ihrem
Flugteil, der Kontergrätsche, und musste hierfür einige Zehntelpunkte Abzug in Kauf nehmen.
Franziska gelang eine sehr schöne hochwertige Übung ohne größere Fehler.
Zum Abschluss des Wettkampfes ging es an das Zittergerät, den Schwebebalken. Wieder machte
Anna den Anfang. Sie konnte ihre Übung zwar nicht ganz fehlerfrei, aber ohne Sturz vom Gerät
präsentieren. Leni ging als zweite ans Gerät. Bei ihrem Durchschlagsprung stürzte sie leider vom
Gerät, konnte die restliche Übung dann aber ohne weiteren Sturz abschließen. Besonders erfreulich
war, dass Sie ihre Höchstschwierigkeit, den Menykelly stehen konnte. Franziska machte den Abschluss
und präsentierte eine gute, sichere Übung mit einigen Schwierigkeiten wie die Kombination aus Rad-
Radwende, Kosakendrehung und ebenfalls den Menykelly. Diese Übung bescherte ihr die
Tageshöchstwertung am Balken.
Mit einem tollen 2. Platz in der Altersklasse 14/15 sichert sich Franziska die Qualifikation zum
Deutschland-Cup LK2 in Paderborn. Leni und Anna starteten in der Altersklasse 12/13 und
überzeugten ebenfalls mit den Platzierungen 4 und 6.
Der Deutschland-Cup LK2 in Paderborn findet in nicht weniger als 3 Wochen am 06. November statt.
Wir wünschen Franziska eine gute Vorbereitungszeit und ein gelungenes Debüt auf der Deutschen.
Ein weiteres Highlight für die Turnabteilung des TSV Waging folgt am 13. November 2021. Da ist die
Deutsche Turnliga mit der 1. Und 2. Bundesliga zu Gast in der Waginger Bergader Sportarena.

Quali D Cup LK2 09.10.2021

hinten v.l.n.r. LENI STEINBEIßER, FRANZISKA MAYER

vorne ANNA GEIßELBRECHT

Danke an unsere Sponsoren der Turnabteilung!

  • Wüstenrot
  • Gröbner Fertigbau
  • Marktgemeinde Waging am See
  • Chiemseer Fruchtsäfte
  • VEWAG Verwaltungsgesellschaft mbH
  • Neuhauser & Mertens Steuerberatungs GdbR
  • Therapie mal anders Petra Ludwig
  • Bergader
  • Tourist-Info Waginger See
  • Certus Computersysteme GmbH
  • Hofbräuhaus Traunstein