News
TSV Waging

Eisstockturnier der Tischtennisspieler


Zum 7. Mal richtete Barbara Reschberger (Bezirksfachwart Breitensport) und Petra Langbauer zusammen mit dem EC Lampoding das Eisstockturnier der Tischtennisspieler mit Mannschaften des diesjährig neu gebildeten BTTV Bezirks 16 (Oberbayern Ost) aus. Der neue Bezirk setzt sich aus 5 Landkreisen zusammen (Rosenheim, Altötting, Mühldorf, Traunstein und Berchtesgadener Land). Als neue Mannschaften beteiligten sich heuer bei diesem Turnier der DJK Raitenhaslach aus dem Nachbarkreis Altötting und der TSV Teisendorf. Die ehemalige Bundesliga-Tischtennisspielerin Tanja Reiner (geb. Riss) spielte zusammen mit ihrem Vater Horst (ältester Teilnehmer) und ihrer Tochter (jüngste Teilnehmerin) mit. Und auch der Bezirksfachwart Vereinsservice aus Babensham (aus dem Nachbarkreis Rosenheim) schoss das erste Mal bei diesem Turnier als Verstärkung der 1. Waginger Mannschaft mit. Zu dem Turnier in der Lodronhalle Kirchstein hatten sich erfreulicherweise 10 Mannschaften (aus Bad Reichenhall, Fridolfing, Grassau, Oberteisendorf, Piding, Raitenhaslach, Stein/St. Georgen, Teisendorf und 2 Mannschaften aus Waging) angemeldet, die den Tischtennisschläger mit dem Eisstock für einen Abend tauschen wollten. Es wurde in zwei Gruppen geschossen mit anschließenden Platzierungsspielen. Sehr viele der Schützen, die schon öfter dabei waren, hatten schon einige Tricks drauf, um spielerisch und auch taktisch die Gegner zu verwirren. Das Maßband kam wegen sehr knapper Entscheidungen einige Male zum Einsatz. Es war sehr spannend und es wurde auch viel gelacht (manchmal rollte auch ein Eisstock durch die Halle). Beim "Endspiel" (Platzierungsspielen) standen sich überraschend die erstmals mitspielenden Mannschaften Raitenhaslach und Teisendorf gegenüber, wobei sich Raitenhaslach mit 27:5 durchsetzte.
Die 5 erstplatzierten Mannschaften bekamen einen Pokal. Außerdem gab es für den Sieger eine große Wanderscheibe und für jede Mannschaft einen feuchten Sachpreis. Die 10. Mannschaft bekam zusätzlich als Schlusslicht eine Laterne geschenkt. Um die Bewirtung der Amateurschützen und eine warme Stube kümmerte sich vom EC Lampoding Armin Reschberger.
Ein herzliches Dankeschön für den Hallentermin geht an die Vorstände des EC Lampoding Lindner Helmut und Drechsler Otto, die interessiert den Eifer der Spiele verfolgten.

 

 

Gruppenfoto

Jahreshauptversammlung

Einladung zur Jahreshauptversammlung
Am Samstag, 30.03.2019 um 20.00 Uhr
Im Gasthof Unterwirt, Waging

 

Tagesordnung

Tischtennis: Termine und Events

Keine Termine